Angepinnt Zeigt her eure Tieferlegung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 35/35 H&R Cupkit auf 1.9 TDI mit 16" Route 66 (205/55 die stark abgefahren sind :D)

    • Hersteller und Bezeichnung:
      FK Silverline

      Tieferlegung/ Gewindeinstellung:
      33cm nabe bis Bördelkante
      Restgewinde v/h 5cm/1cm

      Komfort:
      erstaunlich, für die tiefe sehr komfortabel, nur minimal härter als meine 35mm Lowtec Federn

      Anmerkungen:
      Stabitausch notwendig, fahre den FK stabilisator OHNE PROBLEME
      Spurverbreiterung v/h: 5mm/15mm (vorne ist Pflicht laut Gutachten)
      felgen sind 8x18 ET35 mit 225/40
      Radläufe vorne gebördelt und Radhausschalen geweitet


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Murderer ()

    • So hier mein Auto und die 40/40 Tieferlegung wie versprochen mehr Infos seht ihr in meinem oberen post

      Nach einer laengeren Fahrt steigt der Mantafahrer aus und kotzt voll auf die Motorhaube. Des Guten nicht genug schmiert er sich die ganzen Brocken in die Achselhoehlen. Sein Beifahrer fragt ihn : "Ey was machstn da ?". Der Mantafahrer meint : "Das steht doch schon in der Bibel so. Er brach das Brot und verteilte es unter den Armen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scorpion85 ()

    • Formel-K Gewinde
      Abstand Radmitte/Kotflügel, hinten 32cm, vorne 32cm
      Restgewinde vorne 25mm, hinten ca 5-10mm
      Stabiwechsel wie beim Golf 4 üblich ab ca 50mm Tieferlegung zu empfehlen.
      Komfort: Top!! zu Vergleichen mit Seriensportfahrwerk.
      Qualität: Preis/leistung super, ab und an gibt es bei Formel-K Probleme mit dem Sitz der Dämpferpatrone im Federbein(einfache Hilfe zum beheben kann ich geben), wenn das Fahrwek im Sonderangebot rausgeht sind die Verstellringe aus Stahl(korrosionsanfällig,ansonsten mit eloxierten Aluverstellringen).Gesamteindruck der Verarbeitung positiv.


      Hier auf 15 Zoll Stahlfelgen ET 32 ohne Spurplatten an der VA fahrbar.(Kein schleifen am Verstellring)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hawk1991 ()

    • FK Highsport, vorne wie hinten auf ca. 3,5cm Restgewinde geschraubt
      R32-Stabi incl. langen Koppelstangen mit der richtigen Aufnahme am Federbein (so wie sich`s halt gehört :thumbup: )
      8,5x18" mit 215/40/18 rundum
      vorne 6mm, hinten 20mm Distanz je Seite
      vorne Federwegsbegrenzer, sonst schleifts ab und an
      keine Radhausarbeiten

      Comfort: Ich finds relativ hart, geht aber :sleeping:





      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Superpsport Gewindefahrwerk
      kein Tausch Nötig,
      Spurplatten erforderlich da sonst bei ner 8,5x19 felge mit 225er Reifen der Reifen am Federteller bzw Verstellringe anliegt
      komfort in ordnung, schlägt bei schlaglöchern aber ziemlich
      Hinten Ganz unten, Vorne ca 1cm Restgewinde

    • FK Highsport

      vorne 2,5cm Restgewinde hinten auf Anschlag unten
      Absatnd vorne und hinten 31,5cm
      Stabi gewechselt
      Spurplatten waren nicht nötig





      Gruß Maik

      :thumbup: Da es mein Traumauto nicht gibt, baue ich es mir selber :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackGTI518 ()

    "