welche spurplatten???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • welche spurplatten???

      hallo leute...
      hab 8x18 et32 mit 225/40 18
      morgen baue ich mein gewinde ein...
      will ca. 40-50mm tiefer...
      jetzt die frage wie viel mm spurverbreiterung hinten benötige...
      bin am überlegen 20, 25 oder 30mm pro seite....
      also will das sie minimal rausgucken...

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • also ich denke ohne was an der karosse machen zu müssen würden wenn du glück hast nur die 20er pro seite passen,du kommst dann schon auf ET 12...die beiden anderen passen so bestimmt nicht, grade wenn du 30er platten nimmst und dann auf ET 2 kommst,nee kannste knicken....

      ich hab auf meiner 7,5x18" ET 35 20mm pro seite,das schließt exakt ab

      rené

    • bei 8x18" ET 35 und 225/40 Bereifung bekommt man gerade die 15 mm pro Rad / 30 mm Hinterachse eingetragen ... ohne etwas am Radkasten zu machen ...

      da du aber ne ET von 32 hast ... könnte das vll auch gerade so hinhauen ...

      fahr mal zum TÜV und frag mal nach, was die dir so empfehlen würden ...

    • oh man jungs, 25 oder 30mm sind tötlich :D ich hatte hier vor kurzen 20mm paltten drauf gehabt auf meinem auto und wie ihr sieht passt das nicht. der reifen berührt die kante. da ich gewinde fahre geht er zimlich weit rein in den kasten.

      Ich fahre 8x18" 225/40 ET35 und die 20mm auf jede seite haben nicht gepasst also ich hatte dan ET15 und das ist zu viel. habe letztens mein auto ohne die platten runter gelassen auf der bühne und nachgemessen und es passen leider nur 10mm rein und dan hätte ich noch 2mm luft im kasten drine =)

      So sieht es aus wenn man den Wagen auf zwei böcke drunter stellst.






      ich hoffe ich konnte helfen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()

    • Original von nightmare
      Hab auch Et 35 mit 20mm Platten und ebenfals Gewinde.

      Sieht bei mir etwas anders aus als bei dir. Und die Eintragung war auch kei Problem

      Hast du da ein Bild davon?
      Ich hab schon meine 10er (VA) und 20er (HA) pro Seite drauf, allerdings noch meine Original Alus...
      Wollt aber auch bald 8x18" mit 225/40er Bereifung montieren.
      Welche Felgen hast du denn drauf?

      Gruss Daniel
    • Welche Felgen hast du denn drauf?


      Hehe. momentan garkeine :D ich hatte billige Alutec Felgen drauf vom Vorbesitzer Wenn der Wagen einigermaßen fahrbar ist hol ich mir VA 8,5x18 und HA 9,5x18 allerdings bekomm ich die wie es aussieht nur in Et 32.

      Ich denke mal mit 215 er Gummies vorn und 225 er hinten werde da auch mal nen Versuch starten ob ich das mit den 10 und 20er Distanzen eingetragen bekomme

      Frag mal emcee der hat nen gutes Bild von hinten mit 20er Distanzen und 7,5x18 et 35. da kann man gut sehen das es wirklich genau passt

      Gruß nightmare

    • Ich hab rundum 7,5x17" mit ET 35 mit 225/45 Reifen.
      Vorne sieht es eigentlich gut aus aber hinten fehlt noch was.

      Tieferlegung hab ich noch keine, soll aber noch kommen jedoch nicht so extrem.

      Wieviel bekomm ich den hinten noch ohne Probleme drauf dass es gut aussieht und ich es noch eingetragen bekomme.

      Gruß Dani

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dani1987 ()

    • Original von Nighthouser
      bei 8x18" ET 35 und 225/40 Bereifung bekommt man gerade die 15 mm pro Rad / 30 mm Hinterachse eingetragen ... ohne etwas am Radkasten zu machen ...

      fahr mal zum TÜV und frag mal nach, was die dir so empfehlen würden ...


      also we gesagt habe auch ET 35 auf 225/40 reifen und hinten sind 20mm pro seite eingetragen, allerdings ne 7,5x18", mach das ein großen unterschied??

      rené