Tieferlegen und Garantie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tieferlegen und Garantie

      Moin,

      Hab mal ne Frage und zwar wie schaut das eigentlich mit der VW Garantie aus wenn ich mein Golf V tieferlegen lassen will ?

    • Die Garantie auf das Fahrwerk bzw. die betroffenen Teile durch VW entfällt dann, es sei denn, es handelt sich um einen "Original VW Nachrüstsatz" und wird durch nen VW-Händler eingebaut. Wenn Du es bei nem anderen Händler einbauen lässt, muss dieser gerade stehen (also Fahrwerk und Einbau beim selben).
      Bei Selbsteinbau stehtst Du dafür grade, Materialfehler kannste beim Hersteller bzw. Verkäufer geltend machen.

      So wurde mir das zumindest von VW erklärt.

      Allerdings ist es vielen VW-Werkstätten relativ egal, ob tiefer oder nicht, da man ja keinen Kunden und potientiellen Neuwagenkäufer verlieren will. Es wird also schon recht "grosszügig" ausgelegt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WeesteWie ()

    • also demnächst könntest mein GT Sport Fahrwerk haben weil ich demnächst ein Gewindefahrwerk kaufe :D

      Wäre ein Sportfahrwerk ;)

    • hehe dank dir aber will wenn nen neues fahrwerk..... gibts von vw nur eins das 15mm tiefer ist ?

      meint ihr baut vw dann auch andere fahrwekre von anderen anbietern ein ohne die garantie zu verlieren ?

    • Er will doch nur ein Neues weil du mit deinem Wagen bestimmt immer durch den Wald fährst sobald du einen siehst :D
      Da ist dein 5000km Fahrwerk schon so wie eins nach 500.000km :D

      MFG
      Lukas

    • so moin moin,

      hab mich wohl nun entschieden und wollt mir diese felgen (oxigin eins 18"" )holen



      und dazu eine alltagstaugliche tieferlegeung..20mm oder eher 35mm ?
      was könnt ihr mir da empfehlen ? es sollten keine federn sein

      was wird preslich mit einbau(von vw) auf mich zu kommen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pfanner100 ()

    • 35mm ist vollkommen alltagstauglich.
      Ganz ehrlich würd ich bei 35mm Tieferlegung nur zur H&R Federn greifen oder den 30mm von Eibach, eventuell kombiniert mit den orginalen Sport-Dämpfern von VW.

      Ansonsten gibts bei Komplettfahrwerken halt die üblichen "Verdächtigen": Bei Eibach das Pro-System Performance mit 30mm und bei H&R das Cup-Kit mit 35mm. Die liegen beide so bei 550 bis 600 Euro. Sicher hat auch FK und Co. was im Angebot. Einbau, Achsvermessung und Eintragung würd ich mal mit rund 300 Euro ansetzen. Da gibts aber von Werkstatt zu Werkstatt grosse Unterschiede.
      Ich glaub mich aber auch dunkel drann erinnern zu können, dass es ein 30mm Komplettfahrwerk als VW Zubehör für um die 550 Euro gibt, da musste aber mal selber beim Freundlichen nachhaken.
      Und wenns was teurer werden soll oder darf , dann frag mal nach ABT :D
      Da sprengste dann aber auch die 1000er Marke =)

      Wenn Du es aber eh beim Freundlichen machen lassen willst, dann frag doch nach nem Angebot, kostet doch nix. =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von WeesteWie ()

    • okay, danke

      hab ma noch 2 fragen und zwar,

      1) wieviel langsamer wird man im vergleich zu winterreifen(stahlfelgen)
      2)welche reifengröße etc. würdet ihr mir bei den oben genannten felgen und einer tieferlegeung von 30mm-35mm empfehölen '?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Pfanner100 ()

    • Lass es 10km/h in der Endgeschwindigkeit sein (wenn überhaupt) und ca. 2-3 Sekunde von 0 auf 100km/h, aber spielt das wirkich eine Rolle wenn dein Wagen dafür gleich doppelt so gut aussieht? ;)

      Als Reifengröße würde ich dir 225/40 R18 empfehlen, ist die meistverkaufte Reifengröße und daher auch am günstigen zu bekommen =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()