in.pro xenon look

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • in.pro xenon look

      Moin Moin!

      Hat einer die:

      VW Golf IV Upgrade-Scheinwerfer-Set in Xenon-Optik inkl. Nebelscheinwerfer + Standlichtringen, klar ?



      hab gehört das die ganz gut sein sollen! stimmt das? und dazu würde ich dann birnen von MTECH nehmen! Kann man da irgendwo n vergleich zwischen den weissen und den blauen sehen?!

      MfG

      equi

    • Eine Alternative zum normalen Xenon ist das sicherlich rein Optisch schon. Kenne die zwar nicht, aber aussehen tun die schon mal nicht schlecht.

      Kommt drauf an, was die aus nem Leuchtmittel mit TÜV so machen, was sie so durchlassen auf die Straße.

      Mal sehn was hier noch so kommt, von wegen den Erfahrungswerten.

      Grüßchen

    • das thema gibs hier bereits im forum, ich hatte diese scheinwerfer verbaut, bei den scheinwerfern hat man bspw. das problem, das die standlichtringe h6 birnen sind, und 2 pro seite benötigt werden, wenn eine mal kaputt ist, muss man die stoßstange demontieren, war bei mir aufjedenfall so, eventl. mit wurstfingern oder frauenhänden machbar, ich habs aufjedenfall nicht hinbekommen :D. manko daran ist, das die standlichtringe gelblich kommen, auch mit philips birnen, eventl. mit vernünftig weißen birnen machbar. ich habe diese scheinwerfer dann getauscht gegen die von projektzwo, von der lichtausbeute und qualität sind die projektzwo besser, aber dies ist nur meine meinung...

      gruß

      rené

    • Habe ja auch die in pro xenon look, jedoch OHNE Angle Eyes =)

      Hatte eine zeitlang die MTEC SuperWhite drin, als dann eine hinüber war, habe ich zum testen eine MTEC CosmosBlue eingesetzt, was soll ich sagen 0,1% Unterschied! Die Linse im Scheinwerfer, schluckt irgendwie das Licht so das man bzw. ICH keinen unterschied merken kann. Jetzt sind auf beiden Seite die CosmsosBlue eingesetzt und schaut von der Optik 1zu1 wie xenon aus (war aber mit den superwhite genau so) =) die Ausleuchtung ist davon aber weit weg, Halogen halt ?(

      Mein Tipp, nimm die SuperWhite, anderst als die CosmosBlue haben die ein E Prüfzeichen =)


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • equi original:
      hab gehört das die ganz gut sein sollen! stimmt das?


      Hallo equi,

      ich hatte die Scheinwerfer bei meinem Golf verbaut. War voll und ganz zufrieden. Hatte keine Probleme mit Undichtigkeit oder ähnlichem.

      Mein (Ex)-Golf: :tongue:

      (Die Stossi war nur ein versuch. 8) )
    • hatte die teile auch verbaut... 14 tage :D
      danach flogen sie wieder raus und die originalen rein.
      ich war mit der ausleuchtung überhaupt nicht zufrieden.

      für mich gibts nur eien sache: original xenon oder original leuchten.
      wer es sich preislich leisten kann soll sich die HELLA celis holen, die sollen licht-technisch noch gut sein.

      von der optik her sind die In.Pro meiner meinung nach ungeschlagen.
      das sind die einzigen leuchten die dem original xenonscheinwerfern am ähnlichsten sind. verbaut man hier noch die doppelblinker ist der original look perfekt.
      aber wie gesagt, mir war die ausleuchtung wichtiger und daher "original-scheinwerfer-rückrüstungs-aktion" :D

      auch die standlichtringe haben mir überhaupt nicht zugesagt. die ausleuchtung kam nur von unten da dort ledeglich je 2 kleine standlichtbirnen verbaut waren.
      hatte dann schon hellere extrem teure phillips birnen gekauft aber das machte es auch nicht besser. also in sachen standlichtringe können es andere besser (weißer/heller/ausleuchtender)

      so meine meinung.

      Robbi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tunerfan ()