Hier mal eine komplette Zusammenfassung was man beim Wechsel des Stabis kaufen sollte (mit Teilenr.)

  • Golf 4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier mal eine komplette Zusammenfassung was man beim Wechsel des Stabis kaufen sollte (mit Teilenr.)

    Da es in letzte Zeit sehr oft gefragt wird, hier mal ene komplette Zusammenfassung vom Danny_TDI

    Alles was man beim Wechsel des Stabis kaufen sollte (auch bei z.b. einem H&R Stabi - da halt ohne den in der Liste angegebenen Stabi und ohne Koppelstangen

    Einkaufsliste R32 DSG 4-Motion Stabi

    1J0 411 305 AF - Stabilisator 23mm - 1 Stk. - 73,94 €
    1J0 411 314 T - Gummilager 21mm - 2 Stk. - 9,76 €
    1J0 411 315 D - Koppelstange links (lang - aufnahme am Fahrwerk) - 1 Stk. - 27,25 €
    1J0 411 316 D - Koppelstange rechts (lang - aufnahme am Fahrwerk) - 1 Stk. - 23,62 €
    N 015 081 4 - Mutter M12x1,5 (Koppelstange) - 4 Stk. - 2,20 €
    N 100 155 06 - Schraube M8x70 (Lenkgetriebe) - 4 Stk. - 4,40 €
    N 907 528 01 - Schraube M14x1,5x63 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 8,56 €
    N 907 349 01 - Schraube M14x1,5x95 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 7,26 €
    N 905 970 01 - Schraube M10x70-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 0,99 €
    N 102 466 03 - Schraube M10x30-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 1,10 €
    N 102 683 02 - Schraube M8x45 (Getriebestütze) - 2 Stk. - 2,20 €

    Bei den Koppelstangen muss drauf geachtet werden das diese für Fahrwerke sind die eine Aufnahme für die Koppelstangen haben. Bei FK und KW ist mir bekannt das man dies angeben muss. Es können auch die kurzen Koppelstangen benutzt werden - welche dann allerdings schief stehen (mehr dazu hier im Forum - suche benutzen). Bei einem H&R Stabi sind die Koppelstangen nicht nötig. Hier wird der Stabi wie Original (2WD) am Querlenker befestigt und die kurzen Koppelstangen können weiterverwendet werden.

    Die Muttern "N 015 081 4 - Mutter M12x1,5 (Koppelstange) - 4 Stk. - 2,20 € " braucht man, wenn man die langen 4Motion Koppelstangen benutzt. Wenn man die normalen am Querlenker weiterbenutzen will, brauchst man stattdessen diese Muttern:
    2x N 102 613 02 - Mutter - 2Stk. - 0,50€ Mutter bei der Verbindung Stabi-Koppelstange bei kurzen Koppelstangen

    Beim 19mm Stabi werden andere Gummilager benötigt:
    1J0 411 314 S - Gummilager 19mm - 2Stk. - 10,24 €

    Wenn auch das Fahrwerk gewechselt wird sollten unter anderem auch die Domlager und Axialrillenkugellager getauscht werden:

    1J0 412 249 - Axialrillenkugellager - 2Stk. - 11,70 €
    1J0 412 331 C - Domlager - 2 Stk. - 23,90 €


    Wenn man die Koppelstangen am Querlenker weiter benutzt, stehen diese leicht schief. Um dies zu umgehen kann man Distanzstücke fräsen lassen.

    Gruß, Mišo

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

  • Was gibt es beim Stabikauf zu beachten?
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen passenden Stabilisator zu verbauen. Ab einer Tieferlegung von 50mm oder mehr solltet ihr einen anderen Stabi verbauen, da der Originale dann Kontakt mit der Antriebswelle hat.

    Variante Nr. 1:
    Der Stabilisator von H&R. Dieser macht einen höheren Bogen als der originale Stabi und kann daher problemlos verbaut werden. Auch einer Abnahme beim TÜV steht nichts im Weg. Zusätzlich zum Stabi benötigt ihr folgende Teile, welche ihr alle bei VW bestellen könnt:

    N 100 155 06 - Schraube M8x70 (Lenkgetriebe) - 4 Stk. - 4,40 €
    N 907 528 01 - Schraube M14x1,5x63 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 8,56 €
    N 907 349 01 - Schraube M14x1,5x95 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 7,26 €
    N 905 970 01 - Schraube M10x70-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 0,99 €
    N 102 466 03 - Schraube M10x30-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 1,10 €
    N 102 683 02 - Schraube M8x45 (Getriebestütze) - 2 Stk. - 2,20 €

    Vorteile:
    - Gutachten
    - passt ohne Probleme

    Nachteile:
    - Preis


    Variante Nr. 2:

    Es ist auch möglich den Stabilisator vom Golf mit 4Motion bzw. R32 zu verbauen. Bei Fahrwerken von KW und FK könnt ihr die Dämpfer mit Aufnahme für die Koppelstangen bestellen. Dies sähe dann so aus:


    In dem Fall benötigt ihr folgende Teile:
    1J0 411 305 AF - Stabilisator 23mm - 1 Stk. - 73,94 €
    1J0 411 314 T - Gummilager 21mm - 2 Stk. - 9,76 €
    1J0 411 315 D - Koppelstange links (lang - aufnahme am Fahrwerk) - 1 Stk. - 27,25 €
    1J0 411 316 D - Koppelstange rechts (lang - aufnahme am Fahrwerk) - 1 Stk. - 23,62 €
    N 015 081 4 - Mutter M12x1,5 (Koppelstange) - 4 Stk. - 2,20 €
    N 100 155 06 - Schraube M8x70 (Lenkgetriebe) - 4 Stk. - 4,40 €
    N 907 528 01 - Schraube M14x1,5x63 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 8,56 €
    N 907 349 01 - Schraube M14x1,5x95 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 7,26 €
    N 905 970 01 - Schraube M10x70-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 0,99 €
    N 102 466 03 - Schraube M10x30-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 1,10 €
    N 102 683 02 - Schraube M8x45 (Getriebestütze) - 2 Stk. - 2,20 €

    Ihr könnt den 4Motion Stabi auch verbauen wenn ihr keine Aufnahmen für die Koppelstangen habt. Diese Variante ist allerdings nicht gerne vom TÜV gesehen, fällt wiederum aber auch kaum auf. Hierfür werden dann andere Teile benötigt, nämlich diese hier:

    1J0 411 305 AF - Stabilisator 23mm - 1 Stk. - 73,94 €
    1J0 411 314 T - Gummilager 21mm - 2 Stk. - 9,76 €
    N 100 155 06 - Schraube M8x70 (Lenkgetriebe) - 4 Stk. - 4,40 €
    N 907 528 01 - Schraube M14x1,5x63 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 8,56 €
    N 907 349 01 - Schraube M14x1,5x95 (Aggregateträger) - 2 Stk. - 7,26 €
    N 905 970 01 - Schraube M10x70-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 0,99 €
    N 102 466 03 - Schraube M10x30-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk. - 1,10 €
    N 102 683 02 - Schraube M8x45 (Getriebestütze) - 2 Stk. - 2,20 €
    N 102 613 02 - Mutter - 2Stk. - 0,50€ Mutter bei der Verbindung Stabi-Koppelstange bei kurzen Koppelstangen

    Desweiteren solltet ihr euch Distanzhülsen fertigen lassen mit folgenden Abmessungen:


    Hintergrund:
    Ohne diese Hülsen stehen eure Koppelstangen schief, so wie hier:


    Das gibt ganz sicher Probleme mit dem TÜV!
    Mit den Hülsen sieht es so aus:


    Streng genommen auch nicht TÜV konform, fällt aber kaum auf.

    Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
    meinGolf.de Moderator