MAM MT1 in Echtchrom oder Keskin KT5 in Silber

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MAM MT1 in Echtchrom oder Keskin KT5 in Silber

      Schönen guten Tag,

      ich plane den Kauf der MAM-Felgen MT1 in Echtchrom in der Größe 8,5 x 18 ET 30 und 9,5 x 18 ET 20. Reifen rundum 225/40 R 18.
      Das Fahrzeug liegt 40mm tiefer, wollte mich im Vorhinein erkundigen ob das so recht gut ausschaut? Hat jemand diese Felgen-Reifen-Kombination in der Größe, oder kann man jemand irgendein Bild zeigen.

      Die zweite Frage, die sich für mich stellt ist, ob die Chormfelge mit den vielen Schrauben auch leicht zu reinigen ist. Nicht dass man tägliuch mit der Zahnbürste den Dreck rauskitzeln muss. 1x in der Wache, samstags sollte es für die Felgenpflege reichen. Ist das ok, oder müssen Chromfelgen öfters gepflegt werden.

      Was mich noch stört an den MAM MT1 Felgen ist, dass das eine Laufrichtungsgebundene Felge ist. Die andere Alternative wäre für mich ein Keskin KT5, ähnliche Felge jedoch ohne die gebogene Laufrichtung. Die sehen aber in silber besser aus als in Chrom.

      Ach, ich weiß nicht welche es sein sollen.

      Was würdet ihr mir raten?

      Vielen Dank schon mal im Voraus und einen schönen sonnigen Tag,
      te-75

    • Hallo,

      ich meine natürlich bei der MT1 mit laufrichtungsgebunden, dass sie nur auf einer Seite gut aus sieht. Das nur zum Verständnis.

      Von welchem Original ist hier die Rede?

      Grüße
      te-75

    • Original von te-75
      Hallo,

      ich meine natürlich bei der MT1 mit laufrichtungsgebunden, dass sie nur auf einer Seite gut aus sieht. Das nur zum Verständnis.

      Von welchem Original ist hier die Rede?

      Grüße
      te-75


      Mit Original meinte er die Dynatech und danach die Carline.Aber die Teile sind für den Normalo unbezahlbar.
      Ich habe auch bald die MAM MT1 ( ca. noch eine Woche warten... hoffe mal) in der selben Größe wie du drauf aber normal vollpoliert finde die sehen besser aus als die Chrom Variante.Auch hat man weniger Probleme wenn man mal nen Schaden hat denn mal eben nachträglich Verchromen lassen ist aufwendiger als mal eben was rauszupolieren mit Klarlack drüber.Die ohne Chrom ist definitv Pflegeleichter im Alltag.

      Kann es sein das du dich in der ET geirrt hat?Die 9,5x18 haben doch ne ET25.Meine jedenfalls.

      Das mit dem Reifen würde ich mir auch nochmal überlegen.Der 255/40 zieht sich hinten einfach zuviel als das es ein stimmes Gesamtbild mit dem 225/40 vorne ab gibt die nur gering gezogen wird.Zumal sollte man bei geringer Tieferlegung eher nen größeren Querschitt nehmen sonst sieht das Auto wieder wie hochgelegt aus.

      Ich persönlich finde die MT1 schöner!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Original von SharpShooter

      Kann es sein das du dich in der ET geirrt hat?Die 9,5x18 haben doch ne ET25.Meine jedenfalls.

      Das mit dem Reifen würde ich mir auch nochmal überlegen.Der 255/40 zieht sich hinten einfach zuviel als das es ein stimmes Gesamtbild mit dem 225/40 vorne ab gibt die nur gering gezogen wird.Zumal sollte man bei geringer Tieferlegung eher nen größeren Querschitt nehmen sonst sieht das Auto wieder wie hochgelegt aus.


      Ja, sorry, die 9,5 x 18 haben eine ET von 25 nicht 20.

      Du meinst also 225/40 sind für die 9,5 Zöller zu klein und ziehen sich zu viel und ich sollte besser 255/35 fahren, habe ich das richtig verstanden?. Doch die sind mir definitiv zu breit, dann komme ich mit meinen 115 PS ja nicht mehr vom Flegg ;)

      Wären 245/35 schöner anzusehen als die 225/40. Oder wie wären 235/40?
      Welche Reifengröße empfiehlst du mir auf dieser Felge und welche darf ich überhaupt fahren? Hast du ein Gutachten für diese Felgen-Kombination.

      Vielen Dank und viele Grüße aus dem Saarland,
      te-75
    • Ja habe das Gutachten der MT1(die vollpolierte Version).
      Kann es dir ja mal einscannen und schicken.Schick mir per PN mal deine Mail Addy.

      Ich würde dir auf jeden Fall raten hinten 245/35 zu nehmen, das passt dann optisch schon um einiges besser zum 225/40 vorn, der sich nicht ganz so doll zieht.

      Ich hab mich für 255/35 entschieden, das ist dann in etwa die gleiche Optik zu den 225/40.Ich lege weniger Wert darauf das sich der Reifen maximal zieht, sondern mehr Wert auf den Schutz der Felge, also Hornschutz.

      Am kommenden Dienstag werden meine 225/40 und die 255/35 aufgezogen und die MT1 montiert und eingetragen.

      Wenn du also noch warten kannst dann kann ich dir dann nächste Woche Bilder schicken.

      Oder anders: Schau einfach in meinen Thread >

      SharpShooter's G4 - News,Updates,Bilder,Videos!

      Dort gibt es schon Bilder von den Gummis und ab Dienstag dann auch die Bilder von den fertigen Rädern am Golf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • also leute nichts für ungut aber das wird zu breit sein was ihr vor habt. fahre MT2 und die selbe kombi wie ihr das haben wollt aber nur ein zoll größer. auf der hinterachse habe ich 225er auf eine 9,5er felge und die stehen 1cm schon raus aus dem koti. zum glück habe ich eine nummer kleiner genommen den reifen weil um gutachte stand 235/35 und man muss noch 5mm platten fahren aber ich habe ohne. wenn ich noch platten hätte und 235/35 dann würde das ganz bestimmt nicht so aussehen wie bei mir jetzt. fiinde das es schon echt viel ist. lieber ET30 weil spurplatten kann man immer noch verbauen.






      grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()

    • Wieso sollte es zu breit sein?Viel breiter als alten 9,5x17 ET25 mit 245/40 die ich ohne Probleme drunter hatte einige Jahre wirds auch nicht und der 1 Zoll mehr passt ohne Probleme.Bei 19 Zoll kann ich mir eher vorstellen das da was mal nicht passt aber wie hier im Forum bekannt ist passen was 18 Zoll angeht hinten definitiv 9,5x18 ET25 mit 255/35.Das ist dann aber die Grenze wobei wenn ich recht überlege ja einige sogar 10x18 drunter haben bei ähnlicher ET zwar mit vielleicht 245er aber immerhin.Es kommt ja auch noch auf die Tiefe des Fahrzeuges an, so wie auf dem Bild will ich das ganze garnicht haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • @ sharp shooter :

      mal ne frage zu den mt1 :

      sind die schrauben rein zur deko da oder könnte man sie auch austauschen?

      mit goldenen schrauben fänd ich das ganze noch viel cooler! 8)

      mfg

    • Ich habe noch nie versucht eine der Schrauben zu entfernen...werde ich auch nicht machen, da ich stark von ausgehe, das es nur Dekoschrauben sind die reingepresst wurden.Ist ja meist immer so bei mehrteilig-look Felgen.