Sportpedale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hileute,
      dajaweihnachten praktisch schon vor dertürsteht und ich nicht genau weiß was ich möchte, hab ich mir gedacht ich schau mal bei beay um styling für interieur und bin eben auf die pedale gestoßen:

      volkswagen-zubehoer-shop.de/wc…catalog/BCP_1K1064200.jpg

      Sind ja geil die teile nur bei ebay ist ein bild bei dem mich etwas stutzig macht

      cgi.ebay.de/Original-VW-Sport-…A12%7C39%3A1%7C240%3A1318

      Und zwar beim Gaspedal das ganze hinten dran.

      Beim Gaspedal ist ja irgend so ein kabel dingensens dran und da ist bei dem bild ja hinten auch irgend so was wo das kabel zeugens drin ist oder nur drüber kommt oder wie?!?

      Kann ich das einfach hin machen oder muss ich da was umbauen oder so was?

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • aber da ist alles dabei was ich brauche oder? hab nämlich keinen bock da nochmal 100€ für so nen scheiß sensor oder was das ist auszugeben.

      Und ist das dann ein problem die einzubauen oder ist das idiotensicher?

      Und mein dad hat gesagt, das die breiter sind als die originalen und man deshalb mehr aufpassen muss, dass man nicht zwei pedale gleichzeitig drückt.

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • Das ist alles dabei, wobei es für den Preis von ebay eigentlich auch beim Freundlichen kriegen kannst. Wenn Du ihn gut kennst, dann sogar billiger ;)

      Bremspedal und Kupplung sind nur geclipst, beim Gaspedal wird was fummeliger, ist aber eigentlich selbsterklärend, wenn man das neue vor sich hat. Für die Fussstütze muss der Hebel von der Motorhaubenöffnung weg und die Verkleidung.
      Klingt jetzte schlimmer als es ist, ist net weiter schwer.

      Für die Öffnerhebel kannste Dir folgendes anschauen:
      team-dezent.at/homepage/umbaua…ngen/G5_Haubenoeffner.pdf

    • Habe sie mir soeben auch eingebaut, einfach sehr schick. Kommt richtig gut mit einer blauen LED im Fußraum, das glänzt so schon auf dem Alu.

      Hier mal ne andere bebilderte Einbauanleitung

      octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=9112&hilit=

      Brems- und Kupplungspedal ist einfach: abziehen und draufstecken. Beim Abziehen an der Oberkante beginnen und kräftig zu dir hinziehen, zuletzt unten abnehmen. Beim Aufstecken eben genau umgekehrt, erst unten einhaken und dann oben kräftig draufdrücken, dabei müssen die Plastikpinne entsprechene in die Löcher vom Pedal.

      Beim Gaspedal erst die Plastikabdeckung noch hinter den Pedalen abschrauben.
      Extrem nervig ist es das ganze Pedal vom Boden zu lösen. Dazu brauch man eigentlich ein Spezialwerkzeug

      yatego.com/werkzeug-tools/p,47…310699Y0de570853debbb2534

      Tipp: Zu zwei Personen mit einem 20er Torx für rechts und einem mittelgroßen Kreuzschlitz für links ging es ganz gut, jeder auf einer Seite, alleine ist das sehr schwierig. Man kann "trocken" vorüben an der Unterseite des neuen Pedals, sonst stochert man ahnungslos herum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nazgul77 ()

    • Teilenummer?

      Kennt jemand die Teilenummer für die oben verlinkten Pedale?

      Würde mich sehr interessieren, auch für dazu passende Fußstütze!

      Golf V 1.6 Tour + Umbau auf LPG

      Nachgerüstet: Xenon, SRA, aLWR, Sitzheizung u. -Schubladen, RLS, abbl. RS, LED RL, Ambientbeleuchtung, Alu-Dekor, CH/LH
      Karaosserie: Individual Heckschürze + Frontlippe

      in Ausführung: GTI MFA+ KI, LS hinten, Fußraumbeleuchtung, Individual Seitenschweller, R32 Heckspoiler, Teillackierung schwarz Heckschürze, GTI B/C-Säulen, abbl.Seitenspiegel + Umfeldbeleuchtung, Kofferraumklappen-MOD
      geplant: GTI MFL, China-Navi

    • Ralle_ schrieb:


      Wie viel Anpassungsarbeit ist es, die Fußstütze vom Passat in den 5er zu haun?
      Ich hab sie letzin in nen Golf 6 bei Tomster89 verbaut. Ich hab ein ca 1cm breites Stück von der seitlichen Verkleidung abgeschnitten von der anliegenden Seite und zwar bis zu der höhe wo die Fußstütze endet. Und hab dann noch ein ca 5 bis 6cm langes Alublech mit 2cm breite in form gebogen und mit 2 Löcher versehen hab. Die eine Seite des Alublechs an die originale Befestigungsstelle angeschraubt mit der normalen Schraube und dann noch die R Fußstütze mit ner M5*16er Schraube und Mutter sowie Sprengring an dem Blech angeschraubt. Natürlich muss auch die eine Einrastnase von der Fußstütze abgeschnitten werden. Einbauzeit von der Fußstütze vielleicht 15 min
      Gruß Matze