Innenraumbeleuchtung Cockpit Golf V United Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenraumbeleuchtung Cockpit Golf V United Umbau

      Servus und Haberder. Ich wollte bzw. ich habe heute in meinen Golf V United die Innenraumbeleuchtung auf LED's umgestellt. Umbauplan habe ich beim Team-Dezent gesehen. Die hintere Leseleuchte ist in meinen Golf V leider nur mit 2 Lampen bestückt, ist aber für 3 Lampen ausgelegt. 2 LED's waren auch gleich eingebaut, für die 3 LED musste ich nur ein Loch in der Gehäusebefestigung nach bohren. Ging auch schnell. So, nun habe ich mich an die Cockpitbeleuchtung gemacht. Ausbau keine 5 min., die 2 LED's rein, passt. So nun wollte ich die LED-Soffitte einbauen und da war schon das Problem :( . Bei der Umbauanleitung beim Team-Dezent ist das ein 1,9 TDI. Da ist scheinbar schon eine Aussparung für die LED-Soffitte vorhanden, weil beim 1,9 TDI 3 Lampen leuchten und nicht wie beim Golf V United nur 2. So nun hoffe ich das mir einer helfen kann. Kann ich in der Reflektierentenplatte ein Quadrat aussägen, und brauch ich dann noch einen seperaten Stecker für die LED-Soffitte, oder ist es besser wenn ich mir gleich die ganze Innenraumbeleuchtung mit den dafür vorgesehenen Aussparungen und Stecker besorge?
    • RE: Innenraumbeleuchtung Cockpit Golf V United Umbau

      Peppo schrieb:

      Info: Hab das Problem bereits selbst gelöst. Musst nur die Soffitte in die schon vorhandene Lampenführung ( die bei ersten Ausbau nicht genau ersichtlicht war ) stecken und aus dem Reflektor ein Quadrat aussägen.
    • Hallo
      Ein Foto mit eingeschaltetem Licht wäre toll. Hab mir auch überlegtz zu auszusägen, bin mir aber nicht sicher,
      ob sich das denn lohnt.
      ich hab kein loch geschnitten sondern einfach ne blaue sofitte eingelegt, sieht dann so aus

    • Bringt es denn mehr Helligkeit/Komfort ?
      ich hab auch nen 1,9tdi (bj 08) aber keien aussparung - die ambienteleuchten haben seit etwas 2007 nicht mehr das Loch.
      Welche LEDs hast du in den Leselampen? Da habe ich noch Glühbirnen drin. Wenn, dann müssen nach meiner Ansicht
      dort LEDs mit großem Abstrahlwinkel rein (mind. 60° oder so).

    • Servus,

      Helligkeit ist meines erachtens besser. Das Loch bzw. Quadrat hab ich mit einen Dremel rein gemacht. Die Led's hab ich mir von Holoch-Elektronik besorgt. Das sind Soffitte 42 mm. Den Abstrahlwinkel weiß ich leider nicht, ist auf der Seite von Holoch-Elektonik auch nicht beschrieben.
    • sieht auf jedenfall nicht schlecht aus. wenn meiner nächste woche da ist, habe ich auch vor da wie der blaue einzubauen ^^

      ~noch neu hier...muss mich erstmal einleben ^^~

    • stecker? sind das nicht einfach birnen die man da reinschraubt oder klipst wie auch immer?

      ~noch neu hier...muss mich erstmal einleben ^^~

    • jo aber ich brauch irgendwoher nen 12Volt anschluss der an dem ein und ausschalter der Deckenleuichte hängt....

      und was ich noch achen könnte ist den strom direkt aus der birnefassung zu holen aber ich weiß net ob das das ware ist....

      deswegen würd ich gerne unter der abdeckung so wie in der team-dezent anleitung beschreiben ist ein plus und ein minuskabel irgendwo abzweigen...


      mfg John Cena

    • ach mhm..da ist also das prob...ja ka da kann ich noch nich helfen solange meine karre nich da ist =) ab dem 05.03.09, denn gehts los ^^

      ~noch neu hier...muss mich erstmal einleben ^^~

    • hi...

      es geht daru mdas das ne neue platine ist und die ne plus und ne minus stelle braucht..


      und ich muss die Leds mit den originalen Schaltern ein und ausschalten können bzw sie mpssen von selbst ausgehen....


      danke