Wie GOLF Emblem entfernen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie GOLF Emblem entfernen?

      wie entferne ich am besten mein GOLF zeichen an der heckklappe ? ist doch nur geklebt oder ? :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miso-M ()

    • vieleicht hilft dir das

      ich hab mich mal beim tuner erkundigt
      weil ich meine embleme auch abhaben will
      und er sagte am besten mit nem heißluftföhn
      und die restlichen kleberückstände abrubbeln
      hab auch schon gelesen mit nagellackentferner soll es wohl auch gehen

    • Nimm dir einfach nen Föhn, erhitze es damit und dann fahr einfach mit ner Schnur dazwischen durch, löst sich schön runter...
      Wenn dus langsam machst geht mit Glück alles ab, wenn nicht musst dus noch zusätzlich polieren...

      MKVII Exclusive R-Line Project #dropped by deep KW

      Es war einmal - Audi S3 Le Mans Low Edition

      Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
    • Zahnseide oder Angelschnur dahinter, danach mit Föhn Kleberückstände so viel entfernen wie geht, danach mit Politur nachpolieren.
      Werde demnächst wohl mal ein kleine FAQ mit Bildern erstellen:D

    • ich hab es mit Fön warm gemacht und dann mit ner Kreditkarte vorsichtig drunter und abgelöst.
      Klebereste hab ich mit Bremsenreiniger beseitigt.
      ging ganz leicht ab.
      und dann halt mit Lackauffrischer bearbeitet und Versiegelt

    • Hallo VW-Gemeinde,

      dieser Thread ist zwar schon uralt und ich habe gelesen, daß es mindestens 20 davon gibt, aber da ich nicht den mindestens 21. Thread eröffnen wollte, versuche ich mein Glück hier: Auch ich will das geklebte Hecklogo abmachen. Ein befreundeter Kfz-Meachtroniker gab mir zu bedenken, daß trotz geklebten Logo sich zwei kleine Löcher dadrunter befinden könnten, damit man es gerade draufklebt. Ist da was an der Sache dran?

    • wäre auch Schwachsinnig da irgendwelche Löcher rein zu machen, wenn es die Option "Entfall der Schriftzüge" gibt ;)

      Wäre sehr kontraproduktiv in Zeiten der "Massenfertigung"

      Viele Grüße,
      Muhi


      -> mein 6er GTI Wörthersee Edi

      Check this out --> WörtherseeDUBS
    • ....und mach es mit Zahnseide (gewaxte :!: ) ab. Das ist die lackschonenste und einfachste Methode.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • ....was meinst du denn jetzt genau :?::S

      Den Schriftzug GOLF auf der Heckklappe oder das VW Emblem auf dem Öffner der Klappe :?:

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Habe mich auch im Internet lange über die lackschonenste Methode informiert.

      Habe damit meinen Golf und den TSI Schriftzug entfernt:

      Erst mit dem Fön "etwas" warm machen, bin ca. 1 Minute über die einzelnen Buchstaben, aber nicht auf höchster Stufe.
      Dann habe ich mit handelsüblicher Zahnseide angefangen, hinter den "befönten" Buchstaben zu gehen.
      Die "groben" Reste habe ich danach mit dem Daumen noch abgerubbelt (nicht mit dem Nagel!).

      Anschließend bin ich mit dem Waschbenzin und einem Mikrofasertuch drüber. Dies greift im Gegensatz zu (Nagelentferner, Silikonentferner, Alkohl etc)
      NICHT die Lackschicht an. Sogar der Klarlack bleibt verschont - steht auch übrigens auf dem Etikett!

      Anschließend bin ich dann nochmal mit Wasser und danach mit Politur drüber.

      Golf 5 - R -Line *sold*
      Passat 3c *sold*
      Golf VI