Welches der beiden Alpine´s soll ich nehmen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches der beiden Alpine´s soll ich nehmen?

      Hallo. Also ich war heute mal heir bei einem ansässigem Car hifi laden. Der gute man hat sich auch echt zeit für mich genommen und alles haarklein erklärt un so. Schlussendlich sind wir dann bei 2 Alpine geräten hängen geblieben.

      Dabei handelt es sich zum einen um das günstigere CDE 9882Ri für 199€
      und zum anderen um das teurere CDA 9886R für 299€

      Mir gefiel bei dem teureren natürlich das höher auflösende display und auch so fand ichs eigentlich optisch schöner. Er sagte mir das beide geräte in ihrer preisklasse echte Spitzenreiter sind und diese auch bisher nur gute erfahrungen gebracht haben.


      Er fragte mich ob ich denn mal darüber nachgedacht habe mit endstufen und sub usw zu arbeiten, darauf habe ich ihm gesagt das vllt irgentwann mal sowas kommt, aber nicht 100%ig. Wobei ein gewisser reiz schon da wäre ^^.



      Jetzt wollte ich mal euch noch fragen, haltet ihr es für sinnvoll das teurere zu kaufen?

      meine persöhnliche denkweise ist, dass wenn ich irgentwann wirklich mal mehr musik ins auto bringen will (budget meinetwegen ~1000€) dann hab ich iwie "angst" davor wieder ein neues radio kaufen zu müssen. Es ist halt eine einmalige investizion diese 100€ mehr aber will natürlich auch nichts kaufen was eh völlig oversized ist.


      danke für alle meinungen im vorraus.

    • Alle. Genau die selben Fragen habe ich mir vor Wochen auch gestellt. Bin auch am Radiokauf drin -200€ und will irgendwann evtl. mal -1000€ Sub/Endstufe/LS usw. nachrüsten.

      Und zwar wollte ich Anfangs auch das 9884R oder 9882Ri. Dann habe ich aber festgestellt, dass es die Modelle von 07/08 sind und somit mir die neue Reihe von 09 angeschaut.

      Da sind 2 Interessante Kandidaten das 103BT oder 104BTi. Beide geräte haben eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung inklusive. Der einzige Unterschied zwischen beiden Geräten ist: 103BT hat umschaltbare Tastenbeleuchtung und das 104BTi hat ein IPOD-Kabel dabei.
      Mir hat das 103BT also wirklich gut gefallen. Kosten: 219€ und das 104BTi 229€.
      Ich hab mir dann die Geräte bei Fachhändler angeschaut und muss echt sagen, dass mir das Kenwood KDC-BT6544U besser gefallen hat. Hat auch Bluetooth und sogar eine LZK. Zusätzlich ein Pre-Out Ausgang mehr und die USB-Front-Lösung gefällt mir auch besser.
      Über Internetbilder hat mir das Alpine optisch mehr zugesagt, doch in echt ist das Kenwood (was mich optisch im Internet überzeugt hat) optisch eine WUCHT. Super schön beleuchtet.

    • also auf front usb bin ich nicht scharf, find das sieht garnicht gut aus wenn da son usb stick drin steckt oder so ... nene wenn dann hinten usb mit kabel ins handschuhfach..


      tendiere immer mehr zu der teureren Alternative.. das kennwood sieht mir optisch zu Unaufgeräumt aus .. aber gut sehs jetzt auch nur im internet.. Diese neue Alpine serie ist auch nicht so ganz mein fall aufgrund von dem front usb anschluss.. bin trotzdem für weitere meinungen voll offen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kohlschnake ()

    • Die Alpine's sehen Optisch geil aus. Das CDA 9886R hat eine USB Stelle nur hinten habe es mit einem Kabel nach oben verlegt in den Freien Schacht und hab da die USB Halterung reinge"klebt" (an dem halter sind ja die kleber drauf).

      Die Verlängerung habe ich dazu gekriegt da die sonst zu kurz ist...

      >MfG Master<
    • wie ist denn menüführung und so bei dem gerät ? und wenn ich da nen usb stick (in meinem fall 16GB dranhäng) erkennt der denn auch ordner usw ?

      und wenn in radio ein sender läuft, werden die titel und interpreten des liedes auch angezeigt ?

    • Ich habe mir das Alpine ja vor Ort angeschaut:

      soweit ich es herausgefunden habe (ohne Gewähr):
      Wenn du die Ordner durch klicken willst, steht nur Folder 01, Folder 02, ... da.
      Und beim Radio steht, wenn nur der Text da, der im normalen Radio auch da steht. Also nicht der Titel und Interpret, sondern Planet Radio oder sowas...

      Das hat mich bei dem Alpine ein bissle gestört. Wobei das Top Radios sind. Ich finde die Front USB Lösung irgendwie besser, da ich eh kein Ipod habe und ein Mini-Stick habe. D.h der ist Maximal 1cm nach rausen.

    • Also ehrlich gesagt habe ich darauf noch garnicht geachtet :D.
      Aber ja das Radio erkennt Ordner, die Menüführung ist gut da kommt man gut zurecht. Radio höre ich eigentlich nicht...

      >MfG Master<