Seitenleisten entfernen - Wie bekomme ich den Kleberest ab???

  • Ich konnte die Seitenleisten mittels Fön entfernen. Die weißen Stoffrückstände des M3 Klebebandes kann ich mit dem Gummiegriff eines Schraubenziehers wegrubbeln, nich so effizient aber geht.


    Was ich absolut nicht wegbekomme sind die Klebstoffrückstände unten drunter! Ich hatte mal WD40 draufgesprüht, bringt aber nichts. Gibt es da nen trick? Einen Folienradierer habe ich nicht und bekomme ich nicht zu kaufen in den lokalen Baumärkten. Nagellackentferner ist mir zu heikel wegen Zerstörung des Lacks.
    Was könnte ich noch versuchen?

    1.6L, 77 KW/105 PS, Muranorot Perleffect, BJ 01/2002

  • bei einem großen namenhaften autoteilezubehörhändler gibts son spray was klebereste sehr gut entfernt, kostet zwar gleichma 12euro oder so aber bringts, kanst jamal testen und wenns nix bringt kanste immernoch hinstellen und aufbewahren, brauchen tut man sowas immer ma :)

  • auf garkeinen fall nagellackentferner !!!!!! ich such mal eben das spezialmittel raus mir fällt der name gerade nich ein ich poste es gleich


    also ich finde abslut den namen nicht gerade -.- ich weiß genau das wir das zeug aufer arbeit stehen haben aber bin momentan krankgeschrieben, sorry. Allerdings gehts mit soner scheibe wie von kaufi gepostet auch sehr gut, wobei da vorsicht geboten ist ;)

  • Kommst um den Folienradierer nicht drum rum!
    Mit allem anderen machst den Lack kaputt!!


    Hab bei mir auch alles mit dem Folienradierer gemacht.

  • hast da hinter löcher und an den leisten nasen zum fixieren der leisten.

  • kann mir jemand gnau beschreiben wie man die abmacht?
    kenne mich da echt nicht aus!

  • benutzmal die suchfunktion hier im forum,da gibts genug anleitungen oder beiträge wo`s beschrieben ist.