springt schlecht an mein golf4 1,9tdi wenn er warm ist

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • springt schlecht an mein golf4 1,9tdi wenn er warm ist

      habe das problem das mein golf4 wenn er warm ist schlecht anspringt.habe ihn am computer gehabt der sagte es sei der druckwandler habe ihn ausgetauscht aber es hat sich nichts geändert.



      kann mir einer helfen im voraus schon vielen dank :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf2010 ()

    • Kalics-R16 schrieb:

      Denke auch das der Kühlmitteltemperaturgeber einen weg hat !!! Empfehle dir Steuergerät mal auslesen !!! ;)


      Ihr immer mit eurem auslesen...

      In 99% der Fälle steht bei dem Problem eh nichts drin...

      So sieht das Teil aus:
      Klick

      Kostet ca. 20€ beim VW- Tandler





      Schwarze Front- und Heckembleme für Golf 6 und Golf 7 zu verkaufen!!
    • wieso glühkerzen, steht doch wenn er WARM is, und wenn er wirklich bei ca 90 grad kühlmitteltemp. schlecht startet liegts ja eher nicht annen kerzen- wäre ja doch bei kaltem motor eher der fall...

      Haste denn mittlerweile mal fehler ausgelesen ?


      Wie siehts mit luftfilter aus ? is der arg siffig ? wann wurde zuletzt der kraftstofffilter gewechselt ?
      LMM machen ja gerne probleme bei den dieseln, allerdings fällt das eher durch mangelnde leistung auf. Steht aber dann im fehlerspeicher

    • Kohlschnake schrieb:


      LMM machen ja gerne probleme bei den dieseln, allerdings fällt das eher durch mangelnde leistung auf. Steht aber dann im fehlerspeicher


      Das wäre ja eine feine Sache wenns so wäre...

      Wenn er schlecht anspringt wenn er warm ist, wirds wohl kaum am Luftfilter liegen...

      Der Kraftstofffilter wirds zu 99% auch nicht sein, weil dann würde es beim fahren Probleme geben

      Kerzen mal prüfen kann sicher nicht schaden..





      Schwarze Front- und Heckembleme für Golf 6 und Golf 7 zu verkaufen!!
    • So fangen wir mal an also wenn ein Diesel bei 20°C anspringen soll braucht er keine Glühkerzen die Glühkerzen sind für kalte wintermonate gedacht weil da die temperartur nicht aufgebracht werden kann zum selbstzünden. So zum eigentlichen problem wenn er das nur macht wenn er warm ist kann was mit dem temerraturfühler nicht stimmen läuft der motor sonst im warmen zustand den im leerlauf normal? motortyp würde auch ganz gut weiter helfen

    • wenn der lmm im eimer ist kommt es vor das er schlecht anspringt aber dann läuft er auch richtig schlecht ich brauche genauere daten um die feheler engrenzen zu können

    • Hi

      Ich hatte letztes Jahr das selbe Problem.

      -------

      Zitat: Michael Neuhaus

      TDI springt schlecht an.

      Bei warmen Motor springt der Wagen erst nach längerem 'orgeln' an, obwohl er im kalten Zustand problemlos startet. (nur TDI)

      Bei warmen Motor ist eine höhere Drehzahl des Anlassers nötig als im kalten Zustand.

      Eine Ursache könnte der Anlasser sein, der es nicht mehr schafft die nötige Mindestdrehzahl zu erreichen. Eine schwache Batterie kann sich aber genauso bemerkbar machen!

      --------

      Bei mir war es wirklich die Batterie. Ich hatte auch nicht daran gedacht, das es die Batterie sei, aber mit der neuen dreht er einfach viel besser. Obwohl er sich mit der alten auch nicht so schlecht angehört hat.