Beiträge von MichaOctavia

    Hallo zusamen,


    ich weis ich bin kein Golf Faher, nichts desto trotz gibt es im VW Konzern leider keine Bedienungsanleitung die man sich herunterladen kann, sozusagen für daheim wenn man am PC sitzt.
    Das TiguanForum.de hat das Thema aufgegriffen und schon an Herrn Winterkorn einige Briefe und Mails geschickt.


    Die Resonaz sieht nicht schlecht aus. Allerding befürchten wir das wir zu wenige sind um etwas erreichen zu können
    Hier geht es zum Thread im Tiguan Forum.


    Also hier mein Aufruf an Euch. Helft dem Konzern auf die Sprünge und schickt eine Mail oder einen Brief an Herrn Winterkorn.


    Die Adresse für die Briefe lautet:


    Volkswagen AG
    Vorsitzender des Vorstandes
    Herrn Prof. Dr. rer. nat. Martin Winterkorn
    Berliner Ring 2
    38440 Wolfsburg


    Seine Mail Adresse lautet:
    Martin.Winterkorn@volkswagen.de


    Und jetzt noch die Mail bzw. der Brief zum versenden:



    Jetzt bin ich gespannt was Ihr so daraus macht und wie sich die Sache in den nächsten Tagen entwickelt.

    Sollte trotzdem gehen.
    Einfach mal beim TÜVer nachfragen. Mein Octavia 1U RS hatte ne Achslast von VA / HA 1000 kg das FW nur 960, Eintragung kein Problem.
    Der hat dann die Achslasten im Schein veringert.
    Wichtig ist aber dabei das dein Motor im Gutachten aufgeführt ist!!!

    Hats schon jemand probiert?
    Berichtigt mich falls ich falsch liege.
    Am Golf VI gehts ohne Federn und Zusätze.



    Ihr müsst irgend nen Halter umbauen und die Dämpfer vom Octavia II 1Z Facelift bestellen.
    Teilenummer: 6YO 827 550 C
    Preis: kann ich nicht genau sagen, ich denk mal um die 80 Eur.

    Brummen = zu 90% immer ein Radlager.
    Du hast aber geschreiben ein Gräusch. Beim nächsten mal besser definieren.
    Radlager vorn links = am Allerwertesten = tauschen lassen, am besten gleich beide Seiten das rechte wird nicht mehr lange brauchen.
    Hat dein :) keine Probefahrt gemacht? Ich würde in diesem Fall die Werkstatt sofort wechseln.

    Sollte man vielleicht doch erstmal ne Gegenfrage stellen. Ist das Auto aus, Zündung aus?
    Oder ist es an und man fährt.


    In ersten Fall ist das völlig normal. Wenns nicht so wär würde ich mir Gedanken um mein Leben machen.
    Im zweiten Fall wird die Bremse heiß wird sie normalerweise weicher. Druckpunkt kommt später. Aber dann fährste auch wie ne Sau oder über die Alpen und nur bergab. ;) Eben wie ein "Weib" das nur auf der Bremse steht. :whistling:

    Ich wende mich jetzt mit einem persönlichen Anliegen mal an die Golf Fraktion. Bevor wir total untergehen und uns der Comm unterwerfen müssen. Ich denke ich handle hoffentlich auch im Intresse der Admins hier im Forum. Schaut Euch mal das kleine http://www.skodatreff.de an! Die Technik in den Skodas ist ja die selbe wie in einem VW.


    Vielleicht könnt Ihr ja dem ein oder anderem bei einem Problem helfen oder auch selbst vielleicht ein Problem gelöst bekommen.
    Also schaut mal rein registriert Euch und vielleicht habt Ihr hier und da ne Antwort parat die weiter hilft.


    LG MichaOctavia ausm http://www.SkodaTreff.de