Beiträge von js4711

    200€ und 2 linke Hände sind schlechte vorraussetzungen.


    Wie gesagt, die original Lautsprecher sind gar nicht so übel. Man sollte vielleicht zuerst die Türen dämmen. Preislich kommst du da mit 100€ fürs Material hin. Wenn du wir dann noch fachkundige Hilfe suchst (hier im Forum) kommst du vielleicht mit 200€ insgesammt hin.


    Ich bezweifel, dass du für 200€ gute LS nebst Subwoofer bekommst, wo man einen hörbaren unterschied hat.

    Moin.


    Ich habe in einem Golf noch nie mit einem solchen Adapter gearbeitet, aber möglicherweise fehlt da ein Pin im ISO Adapter.
    Da wo auf deinem schwarzen Stecker 12V Power steht. Macht irgendwie sinn, dass es nicht geht ^^


    Warum zapfst du die Klimatronic an. Brauchst du Zündungsplus? Das liegt meiner Meinung nach auch am Quadlock-Stecker an.


    Schau dir mal diese Seite an, da benutzt jemand auch den selben Adapter. Vielleicht hilt das ja.

    Hallo Jens,


    vielen Dank für die tolle Anleitung. Bietet eine sehr gute Referenz für Leute die das selbe vorhaben.
    Alternativ zur Skodabox kann man die Freisprecheinrichtung 3C8035730D oder 3C8035730E nehmen, braucht zum übersetzen des Protokolls für die rote MFA aber auch noch die Polar Box -> *Klick*


    Nur um das hier zu vervollständigen. Viel Spaß mit deiner neuen FSE und dem RNS 510 :thumbup:

    Ralfer:
    Das LED Modul, welches auch die Umfeldbeleuchtung übernimmt, beleuchtet jetzt auch meinen Kofferraum. Das ist die Lösung von Matze.


    black-magic:
    Ja, unbedingt. Ich musste nur den obenren Teil der Blende abschnibbeln und schon passt sie rein. Da sie vorher silber war, hab ich sie mir noch schwarz lackiert. Leider hab ich dafür noch keinen Softlack gefunden.


    tuning_lindner:
    Kann man nachrüsten ;) Ich werde auch noch Chris's und Gerald's Tacholösung bei mir umsetzen. Das sieht so verdammt cool aus.
    Jeder Cent lohnt sich darin zu investieren... :D

    Du kannst das sogenannte Bordnetzsteuergerät aus der Verankerung klippsen und herablassen, dann kommst du an alles dran.


    Wenn du dich in den Fußraum legst und nach oben schaust, weißt du was zu tun ist.

    Also ich mag auch den OEM-nahen look.
    Hier in der Gegend fuhr mal ein G5 mit dem Ansatz herum. Schrecklich :\
    Sieht halt aus wie ein Ralleysport Heck, aber ohne gezogene Kotflügel und das ganze andere Zeug wirkt es in der Tat eher nach ATU Tuning.


    Für 130€ gibts den R32 Nachbau-Ansatz, wenn es günstig sein soll.

    Moin Steve!


    Erstmal Glückwünsche zu deinem neuen Gefährt, möge es dir lange Dienen.


    Zu deinen Anforderugen:
    Als Autoradio würde ich dieses empfehlen, ohne es selbst mal gesehen zu haben. Aber hier im Forum spricht man in letzter Zeit sehr gut über das Audiosources DS611. Hier hast du auch mehr Ausgangsleistung als bei den Werksradios, es passt sich super in dein Cockpit ein und so schöner "schnickschnack" wie SD, USB, DAB + und Rückfahrkamera (~30€) sind damit problemlos möglich.


    Mit Originalteilen, also RNS + Dynaudio kommst du mit 1000€ nicht hin, würde sich vermutlich auch nicht lohnen.


    Was sich wohl neben dem Lautsprechertausch empfiehlt, sind die Türen zu dämmen. Das steht bei mir auch noch an. Hilft wohl richtig viel.
    Zu Lautsprechern und Subwoofern muss ein anderer was sagen, da ich mich damit nicht gut auskenne. Aber das ein oder andere Angebot findest du auch hier im Marktplatz.


    Viel Erfolg und Spaß beim basteln.

    Hallo Leute,


    ich habe ja eine R32 Nachbauschürze in Clean, also ohne Auspuffaussparungen.
    Sie ist in einem Teil, also kein separater Diffusor
    Ich würde mir demnächst gern eine abnehmbare Anhängerkupplung nachrüsten.
    Vermutlich wird es darauf hinauslaufen, dass ich mir den Stoßstangenausschnitt nebst Deckel selber anfertige.


    Jetzt gibt es aber 2 varianten der AHKs, die, die von unten reingesteckt werden und jene, die horizontal gesteckt werden.
    Hat irgendjemand Erfahrungswerte, ob die horizontal Steckbare auch nur im Bereich des Diffusers ist? Ich würde ungerne den lackierten Bereich ansägen müssen.


    Mir wäre die horizontal Steckbare lieber, da sie einfacher zu abzunehmen / wieder zu montieren ist.
    Jedoch hätte die von unten Steckbare wohl den unsichtbarerern Ausschnitt, so meine Vermutung.


    Für Hilfe, Tipps und Fotos wäre ich sehr Dankbar.


    Hier noch ein Bild meines Hecks:


    [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/JgOI7GB.jpg]

    Ein Gateway kostet doch nix.
    Außerdem hat ein GW-Update auch noch andere Vorteile. zB Wenn du mal vergisst das Licht auszuschalten, fährt das GW alles runter und du musst am nächsten Morgen nicht überbrücken. ;)


    Ich meine aber, bei Nachrüstradios spielt das eh keine Rolle, da die Dinger immer komplett ausgehen, wenn du den Zündschlüssel ziehst.
    Nur die original VW RNSe und RCDs benötigen die Busruhe um sich komplett abzuschalten.