Beiträge von Wolf87

    sehr cooler kleiner Renner, aber wie kommst du von nem s6 v10 auf n s1? ist ja ein gewaltiger Sprung,
    denke der s1 ist bestimmt mega knackig, aber da geht ja auch nüschsts rein.

    Ich hatte ja den Golf 7 R damals, den habe ich nach einem Jahr und insgesamt 68 Tage Werkstatt aufenthalt verkauft.


    Der S1 ist mein Spaßfahrzeug fürs Wochenende. Der Platz ist sehr begrenz, da hat mein Citigo hinten mehr platz :whistling:


    Hab mich damals entschieden,das ich mehr Geld in eine Eigentumswohnung investiere, als in Benzin 8)

    nehm für alles normales Küchenpapier. Funktioniert super und ohne Probleme ;)
    Hat weder dem Leder im Passat noch dem im Porsche geschadet.

    Also ich habe gestern die Leder mit einer Lederpfege (Audi) sauber gemacht, das Leder glänzt wiederund sieht nicht so matt aus, aber die Rillen sind immer noch da :whistling:

    Was fährt der Hobel eigentlich 100-200?

    Hab ich noch nie gemessen, auf jedenfall annhähernd so schnell als mein S6 damals.

    :D
    Also ich finde auf der HP von denen keine Box mit diesen Eigenschaften...Stufe 3 hat bei denen 350PS...fehlen nur 100PS...

    Der S1 hat die Fahrprofile (Modus) schon ab Serie, man muss diese nur einzeln abstimmen ^^


    Die software kommt von O.CT, der Lader von HGP, die AGA ist Eigenbau von einem Freund, verschiedene Hardware, von verschiedene Herstellern :love:

    war das bei ABT nicht der Fall, dass man keine höheren Steuern zahlen muss, weil sich der CO2 Wert nicht ändert? :rolleyes: (weil man keine wirkliche Mehrleistung hat)

    Selbe Steuer, ist bei meinem S1 auch so.

    ABT is auch ne mogelpackung :thumbsup: da würd ich kein auto machen lassen

    Ja, eigentlich sollte ich ca. 380 PS mit dem Golf 7 R haben, aber so hat er sich nicht angefühlt, ein Freund hatte auch einen 7 R mit 340 PS und dem bin ich nciht wirklich weg gefahren :whistling:
    Abt redet ja immer non Brutto PS, steht überall in den AGBs drin "Brutto PS"....

    Scheint ja ein großes Geheimnis zu sein von wem die Box ist... :rolleyes:

    Die Firma O.CT :P

    Vielleicht von ABT. Aber abgesehen davon, hätte ich die Innereien vom Motor gemacht und dazu ein CatchCan System verbaut.

    Ich hatte in meinem Golf 7 R die Steuergeräte Opimierung von Abt, auch wegen der Neuwagengarantie, aber ich war nicht zufrieden damit.

    Schöner Karton :thumbup:
    Sind die Sitze dreckig/Speckig, oder kommt das nur aufm Bild so rüber?

    Sehen auf den Bildern sehr speckig aus, wird mal Zeit das ich da etwas tue ;(


    Habt ihr einen Rat fur eine gute Lederpflege?

    Klingt sehr interessant. Welche Firmen bieten das denn an und wie wird umgeschaltet, per App?

    Es wird durch die Profilauswahl im MMI gesteuert.

    Schöne Karre ! :)
    Der Upgradelader war definitiv eine gute Wahl :)

    Ja, mit dem Serienlader geht einiges, aber es sollte gesund sein, darum der Upgradelader :D


    Wir, die VAG-Schwaben- since 2014 (eingetragener Club), möchten uns einmal mit unseren Mitgliedern vorstellen.





    golfv.de/cms/attachment/15961/




    Begonnen hat alles aus einer Laune heraus:


    Daniel hat ein paar VAG - Autoliebhaber zusammengeführt und publizierte seine


    Inspiration im meinGolf.de und meinR.com Forum.


    Andere schwäbische Tuning - Fans ließen sich schnell von seiner Begeisterung anstecken, woraufhin ein gemeinsames erstes Treffen in Reutlingen stattfand.


    Dieses Treffen war ein voller Erfolg und die Initialzündung für die Entstehung der VAG- Schwaben Community (Facebook Gruppe).


    Ein Jahr nach Gründung der VAG Schwaben Community, wurde es offizell "VAG Schwaben" wurde eingetragen, seit dem kommen die Mitglieder im Abstand von 4 Wochen zusammen (Stammtisch)



    und veranstalten gemeinsame Aktivitäten wie z.B.:


    Bowling, Grillen, Kino, Laser-Tec, Go-Kart, Painball, etc.


    Neben den offiziellen Treffen finden sich wöchentlich aktive Mitglieder zusammen,


    um gemeinsam auf auswärtige Clubtreffen zu fahren


    oder sonstigen Aktivitäten nachzugehen.


    Inzwischen präsentierte sich VAG Schwaben dreimal in der Öffentlichkeit.


    Beim ersten VAG Schwaben Treffen am 05.05.2014 in Reutlingen wurden rund 50 Fahrzeuge ausgestellt,


    beim zweiten (31.05.2015 in Münsingen - Dottingen) bereits über 200.


    Unser drittes Treffen wurde am 29.05.2016 in Ehingen veranstaltet, dabei waren ca. 350 - 400 Fahrzeugen und 500 - 600 Besuchern.


    Wir sind ein bunter Haufen,


    die alle eine Leidenschaft teilen:


    Autos, Gemeinschaft, Leistung, Tiefe und Tuning!



    Bei verschieden interne Spendenaufrufe, haben wir die letzten Jahre über 800 € für Tiernahrung dem Tierheim Reutlingen übergeben können.


    Letzten Jahr haben wir 250 € für einen Kältebus gespenden.


    Im Mai 2018 haben wir auf dem Treffen in Balingen intern Spenden für die Krebshilfe Tübingen gesammelt.




    Wir haben mehr als 100 Mitglieder an 8 Club-Standorte in Baden-Württemberg:



    Raum Aalen & Heidenheim / Brenz
    Raum Backnang & Waiblingen
    Großraum Filderstadt
    Raum Heilbronn & Schwäbisch Hall
    Großraum Balingen
    Raum Leonberg & Ludwigsburg
    Raum Reutlingen & Tübingen
    Großraum Ulm [Aufnahmestopp]




    Ja, auch wir fahren gerne schöne, schnelle und tiefe Autos ABER darauf liegt nicht unser Fokus.



    Wir suchen nach Mitgliedern die gerne mit Ihrem VAG-Modell fahren und gerne damit gesehen werden, egal ob tief, breit oder schnell.



    Für uns steht die Persönlichkeit im Vordergrund, denn wir legen Wert auf ein entspanntes Miteinander.
    Uns ist es egal ob ihr einen alten Golf fahrt oder einen neuen Audi RS.......!
    Auch Serie kann schön sein, der Sinn eines Tuning Club ist es, sich inspirationen einzuholen, letztendlich muss nicht euer Auto uns überzeugen, sondern ihr uns.


    Sollten wir, euer Interesse geweckt haben, schaut auf unserer Facebook-Seite vorbei, lasst einen LIKE da und besucht uns auf unserer Homepage: www.VAG-Schwaben.de



    Gruß und knitter freie fahrt



    Euer VAG-Schwaben TEAM




    golfv.de/cms/attachment/15961/


    39159197_1524513064317165_3638647236054745088_o (1).jpg





    43363898_1587325911369213_7660324624843931648_o.jpg


    38696038_1512932678808537_3057826954506928128_o.jpg


    39441655_1529114223857049_998344927249170432_n.jpg


    42771933_933459596847402_4840847245500743680_n.jpg

    und die Abstimmung...?
    Apr bietet ja sowas mit unkompliziertem sw wechsel an...

    Ich habe ein zweites Steuergerät verbaut, mit 3 verwschiedene Kennferlder der Software, somit kann ich 3 verschiedene Leistungsstufen fahren, ist wie wenn wer eine Software auf die Sporttaste programieren lässt, und bei drücken die mehrleistung abruft.

    Glückwunsch zum neuen Auto, der S1 hört sich nach ner ordentlichen Spaßmaschine an. :thumbsup:

    Kleine Spaßmaschiene :thumbsup:

    Ich hatte den S1 als Leihwagen über das Wochenende. Ein richtig cooles Auto mit einer Menge GoKart Feeling! Hätte es ihn mit DSG gegeben, würde ich heute wahrscheinlich S1 fahren :D Bitte mehr Bilder :whistling::thumbsup:

    DSG war eigentlich ein muss, als ich mir nach einem neuen Spaß Auto geschaut habe, aber das gibt es ja leider nicht. Dafür ist der S1 selten und hat viel potenzial was Lesitung angeht, der Quattro rundet das gesamte Paket zusätzlich noch ab :love:

    Huhu,


    ich hab mich auch mal wieder hierher verirrt ;)


    Meinen Audi S6 und meinen Golf 7 R habe ich letztes Jahr verkauft und habe mir dieses kleine Frauenauto (Die Typenklasse bei der Versicherung bestätigt mir das) gekauft.


    Der S1 hat Volle Hütte, Schalensitze, elektronisches Fahrwerk, MMI Plus, Schalter, Bi-Xenon, Auspuffklappe, etc


    Außen habe ich den Audi Serie gelassen, im Motorraum habe ich ein Turbolader Update verpasst, Ansaugung geändert und eine Sonderanfertigung am Turbo verbaut, zudem wurde der S1 mit einem zusätzlichen Steuergerät die Fahrprogramme angepasst.


    ECO = 250 PS (Klappe zu, Fahrwerk weich, Lenkung weich, Gasaufnahme schwach) ;(
    Normal = 330 PS ( Klappe ab 60 KM offen, Lenkung härter, Lenkung normal, Gasannahme schärfer)
    Dynamik = ca. 450 PS(Klappe dauerhaft offen, Lenkung sehr hart, Fahrwerk richtig straf und die Gasannahme sehr aggressiv) :evil:


    450 PS + Quattro + 1.260 KG = :love::love:


    Ich fahre den Audi nur am Wochenende, unter der Woche fahre ich einen Citigo Sport Edition, falls gewünscht, mache ich auch eine Fahrzeugvorstellung :whistling:



    32937244_1406537866114686_123123002840711168_o.jpg

    Ich hatte mehrmals Zenec Geräte verbaut, einmal im Focus ST (2.5T), so wie im Golf 4 V6 und Golf 6, ich war mit allen Geräten mehr als zufrieden. Die Menüführung ist einfach, die Navigation ist super einfach und der Verstärker hatte immer mehr Leistung als das Originale verbaute Gerät, somit war der Klang um Welten besser ...