Beiträge von Rica_RLine

    Puuh die Felge ansich finde ich top Farbe sowieso :D

    Aber ich befürchte, dass sie am Arteon aufgrund der fehlenden Tiefe (trotz V2) nicht wirken werden.

    Stimmt, fährst ja auch die Kombi Dunkelgraues Auto mit Rosegoldenen Felgen :doublethumbsup:


    Na das wird sich zeigen.. da er mein Alltagsauto ist gehts nicht tiefer, außer mit Luft, aber das liegt preislich weeeiiit über meinem Budget :|


    Aber wenn ich den Arteon mit meinem GTI vergleiche, den ich vorher hatte, dann bin ich schon mega froh jetzt endlich ein Gewinde zu bekommen und von 20“ Felgen konnte ich auch nur träumen :)

    Dann scheint der Arteon ja doch ein bissl mehr auf die Hüften bekommen zu haben. :D

    Wobei die Angaben da bei Wheelscompany auch schon ziemlich strange sind. Laut denen darfst du ja nen 245/35 oder auch nen 245/30 fahren und zwischen den beiden Reifengrößen liegen enorme Unterschiede im Abrollumfang. Mit deinem 235/35 passt das dann ja aber, wenn Serie 245/35 ist. :)


    Das mit dem warten bis zum Fahrwerkeinbau kenn ich ja auch, bedingt durch meinen Urlaub passiert da jetzt auch frühestens Anfang September was. :|


    Mein Arteon wiegt laut Papieren 1699kg.

    Die Angaben bei wheelscompany stimmen aber mit denen aus dem Gutachten überein. Habe mich da auch schon gewundert wegen den 245/30 :/


    1FD7B140-11B6-403F-9649-28C8D2C1CEEC.jpeg


    Ja bei KW muss man einen langen Geduldsfaden haben.. Bei uns hätte das so schön gepasst.. :(



    Die Felgen sind schick, bin gespannt ob es mit der Tiefe vom V2 stimmig aussehen wird.


    Aber mal was anderes, die (Fake?) BBS auf dem weißen Passat passen ja mal gar nicht zum Auto und dann noch die Höhe, das sieht irgendwie bescheiden aus, sorry =O:thumbdown:

    Ja, auf dem Passat sind Ultra Wheels UA3 Felgen drauf (also Fake) in 8,5x20 ET45. Dass der Passat mehr Tiefe braucht steht außer Frage. Da aber feststeht, dass mein Mann ihn in spätestens 2 Jahren abgeben wird, macht es weniger Sinn ihn noch tiefer zu legen. Die Felgen sind Geschmackssache, uns gefallen sie :)

    Serie sind 245/35 R20 auf den Rosario.

    235/35 R20 ist das schmalste was ich laut Gutachten fahren darf auf dem Arteon.


    073BB9C8-84FD-4909-947B-7308F14CC6A4.png


    Nein, das Fahrwerk hat die Tuningwerkstatt bestellt. Im Internet sind auch 4 bis 6 Wochen angegeben.. Ist jetzt blöd, weil wir jetzt Urlaub haben und ab nächste Woche müssen wir wieder los.. wird sich also dann noch mehr hinaus zögern :rolleyes:



    Schwarze, Silberne oder Anthrazit farbene Felgen gehen meiner Meinung bei der Farbe unter am Auto, grad mit den Schwarzen Akzenten. Das Rosegold ist da schon ein Hingucker und gibt den ganzen einen ganz leichten weiblichen Touch, ohne dabei zu kitschig zu wirken.

    Die Oettinger sind wieder verkauft worden :saint:


    Dafür haben wir heute meine Traumfelgen geholt :love: Meinem Mann gefallen sie nicht, aber das ist mir egal :D


    7C5518C3-56F2-4832-ABF8-12561F5DE1AE.jpeg


    Es sind TEC Speedwheels GT8 in 8,5x20 ET35 in Rosegeld geworden. (Gleiche Maße wie die Oettinger).

    Als wir zu Hause waren, haben wir gleich 235/35 20 Hankook Ventus S1 evo3 bestellt.

    Nächstes Jahr werde ich mir dann mal noch die Zentralverschlüsse (Optik) dazu holen.


    Mit dem Folieren bin ich auch fertig. Aktuell steht er so da:


    2C060DD1-17DA-4699-BDDD-5A4A8A608E28.jpeg


    Und seit 7 Wochen warte ich nun, dass das KW V2 in der Werkstatt ankommt X/

    Das einzig Gute ist, dass dann die Räder gleich mit abgenommen werden können :)

    Ich war erst etwas skeptisch wegen dem Grill, aber doch, mir gefällts :thumbup:

    Wahrscheinlich auch, weil ich bei meinem Arteon auch grad das Chrom entferne ^^


    Kurze Frage noch: wo hast du das schwarz folierte Frontemblem gekauft?

    Bezüglich der Umbaupläne geht’s gerade auch noch nicht weiter. Das Fahrwerk lässt momentan auf sich warten, hätte eigentlich schon vor spätestens zwei Wochen da sein sollen. Aber da mach ich mir bei diesem Chaosjahr jetzt auch absolut keinen Stress. 8)

    Da machst du mir ja Hoffnung.. Warte seit 2 Wochen auf das normale KW V2.. Lieferzeit ist mit 4-6 Wochen angegeben, habe gehofft auch nicht länger warten zu müssen :rolleyes:


    Dass mit dem Wasser im Innenraum ist natürlich sehr ärgerlich.. :(

    Also bei uns im Landkreis Börde kann man XX-XX X und XX-X XX ganz einfach online reservieren.

    Ich selbst habe ein XX-X X Kennzeichen (32cm kurz). Diese Kombinationen kann man bei uns nur vor Ort bekommen, aber ganz einfach auf Nachfrage. Man muss also keinen besonderen Grund dafür haben (wie z.B. US Stoßstangen).

    Das Ganze geht bei uns aber auch erst seit ein paar Jahren so einfach. Und bei der Zulassungsstelle (bevor man Schilder holt) wird bei kurzen Kombinationen auch gleich gefragt ob man ein kurzes Schild möchte. Das wird dann auf dem Zettel für die Schilderbude vermerkt und dort wird geguckt was möglich ist ^^ Engschrift ist dabei dann auch kein Thema :doublethumbsup:

    Vor allem fährt die Felgen wahrscheinlich niemand anders ^^

    Ich muss noch andere Nabendeckel besorgen.. die Felgen waren bis gestern noch auf einem Audi.. naja Audideckel passen eher weniger


    Ja wie gesagt, da kommen noch andere Reifen drauf (wahrscheinlich Hankook Ventus S1 evo3) und dann in 235/35, 245/35 oder 245/30.. muss ich mal schauen was ich zugelassen bekomme.


    Der Grill ist tatsächlich aus einem Stück... dachte auch erst es ist nur eine Platte :(

    Hatte überlegt diese Chromstreifenaufkleber drauf zu machen und dann darüber schwarze Folie zu legen, habe nur irgendwie Bedenken, dass der Abstand zwischen den Magneten dann zu groß wird und das Kennzeichen flöten geht :/


    was noch auf meiner to do Liste steht:

    -Rest noch schwarz folieren + schwarze Embleme

    -andere Reifen + Eintragung Felgen

    -KW V2

    -Maxton Design Frontlippe, Seitenschweller, Hecklippen (Heckdiffusor geht nicht wegen der AHK) und den Dachkantenspoiler find ich hässlich von Maxton..


    Mal sehen ob noch alles dieses Jahr klappt, ansonsten spätestens nächstes Jahr :)


    Wunschsachen wären noch:

    -Softwareoptimierung auf ca. 235PS

    -Vollfolierung (einfarbig oder Design)

    Jetzt habe ich doch mal 20er geholt :D

    8,5x 20 ET35 mit aktuell 255/30 R20 97W Syron Reifen drauf..


    Die Felgen werden wahrscheinlich wieder die Meinungen spalten, aber ich find sie super :)


    Allerdings hatte ich die Hoffnung, dass der Arteon mit 20 Zoll nicht mehr ganz so hochbeinig aussieht.. aber Pustekuchen... jetzt brauch ich erst Recht ein Fahrwerk :rolleyes:

    (Dann kommen im Übrigen auch andere Reifen drauf mit anderen Maßen, aber vorerst können die noch gefahren werden)


    825E4BC3-67C5-4EE8-9EED-0D6D37B64807.jpeg


    ADBD860B-A88F-4B94-BD80-08003B521A22.jpeg


    1A9085DE-CDC9-4DE2-B7E1-D89200F21D7A.jpeg