Beiträge von 3deee

    Hi, es geht nicht einfach irgendeine ABE für deine GTI Stoßstange - die muss eine Kennung bzw. Identifizierung haben, und die ABE ist genau für diese Kennung (und ggf. weitere Kennungen) gültig

    Ja gibt es, aber ich hab die Kabelbäume bisher nur bei Aliexpress gesehen. Google mal nach site:aliexpress.com pq35 kessy harness


    Das Anlernen ist eine Königsdisziplin, auf jeden Fall brauchst du ein Kessy BCM, das Kessy Steuergerät, Kessy Schlüssel und das muss passend mit Motorsteuergerät und Tacho mit der Wegfahrsperre angelernt werden


    Da gibts in DE nur wenige die das können


    Neben dem Kabelbaum und den genannten Steuergeräten brauchst du außerdem den Start Knopf, Kessy Türgriffe und eine Kessy Antenne an der Heckstoßstange

    Beim TÜV direkt hätte ich auch einen Impact Test gebraucht, da nur 235/40R18 freigegeben waren. Da es diesen Test aber nicht gab, bin ich zu einer Tuning Werkstatt mit TÜV im Haus gefahren, die haben das auch ohne Impact Test eingetragen (225/45R17).

    Die Fehler passen zu dem, was sebist93 vermutet, was die Werkstatt da gemacht hat. Du wirst damit auch erstmal fahren können, es ist nicht so, dass die WFS von heute auf morgen wieder reinspringt. Was die Werkstatt da gemacht hat ist nicht nur unprofessionell sondern nach § 38a StVZO auch nicht erlaubt (https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__38a.html).


    VCDSWorkx kann ich in diesem Fall bedingungslos empfehlen. Faire Preise, alles geht über den Postweg und das auch noch meistens superschnell.


    Von der Adresse aus Süddeutschland habe ich leider nicht nur Gutes gehört bisher. Kann dir aber sicher auch weiterhelfen.

    Bei mir ists genau umgekehrt gewesen, persönlich habe ich (und auch Bekannte aus erster Hand) keine so guten Erfahrungen mit VCDSWorkx gemacht, zumindest was Freundlichkeit und Support/Reklamation nach erfolgter Arbeit angeht. Philipp war bei mir in allen Punkten immer sehr zufriedenstellend, nebst besseren Preisen..



    Aber um aufs Thema zurückzukommen, du solltest das dringend mit der Werkstatt absprechen, was die da genau gemacht haben - falls nötig mit dem Hinweis, dass das Deaktivieren der WFS nicht zulässig ist. Schließlich hast du dort eine Menge Geld gelassen, bei der Summe sollte das ganze sauber erledigt werden. Falls die das nicht können, verlang zumindest einen Teil des Geldes zurück, damit du das von jemandem erledigen lassen kannst, der Ahnung davon hat. Am besten, sobald das Auto mal eine Weile stehen kann, damit du das auch über den Postweg erledigen lassen kannst.


    VW ist da übrigens die teuerste Lösung, die würden ein neues Motorsteuergerät und einen neuen Tacho bestellen. Preise nur für die beiden Teile über 1600€ laut Teilekatalog..

    Wenn er erstmal läuft ist ja gut, sauber hast du es aber erst, wenn das alte Motorsteuergerät auf das neue geclont wurde und beim neuen Tacho WFS und Transponder vom alten übernommen wurden.


    Ein Maßnahme wäre so ein Set hier gewesen:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…enzin/1505943267-223-4645 (trotzdem kein passender km-Stand / Fahrgestellnummer, aber immerhin wäre die WFS sauber)



    Du solltest auf jeden Fall sicher gehen, dass deine ABS Codierung nicht genullt ist. Kann dein Carly einen kompletten Fehlerspeicherscan inkl. Codierung aller Steuergeräte durchführen, sodass du das hier mal reinschickst? Bei VCDS wäre das der Autoscan.

    Nein der kommt aus Bayern, in der Nähe von Hamburg ist wohl leider niemand, der Tachos machen kann. Ich schicke ihm das immer zu.


    Im Auto gibt es unzählige Steuergeräte, welches meinst du? Motorsteuergerät? Habt ihr Motorsteuergerät, Tacho und Schlüssel aus demselben Spenderfahrzeug genommen? Ein paar mehr Details wären nett..