Beiträge von Kampfkroete

    Moin,


    der Wagen meiner Schwester hatte das gleiche Problem.
    Letztenendes lag es an einem kaputten Relai, lass den Wagen doch mal auslesen.
    Bei uns wurde das kaputte Relai nicht als Fehler angezeigt, wenn deiner also auch nichts hat kann es das schon sein.


    PS:
    Bin kein Spezialist - lass dir zur Sicherheit noch von einem Fachmann helfen.

    Wie gesagt, weiß ich nicht ob das Originalzündschloss noch funktioniert - Müsste man mal Aufwand betreiben und schauen ob es das Zündschloss noch tut (Ich denke mal das wird hinüber sein, wüsste nicht warum das sonst so gemacht wurde)


    Und wenn es defekt ist, kann man das (soweit ich weiß) nicht einfach auseinanderbauen und die Mechanik/Innenleben "verpflanzen".
    Ich war schon in anderen Foren unterwegs mit Threads, bei denen es nur um Zündschlossmechanik ging und dass das wohl ne ziemlich filigrane Fummelarbeit ist.


    Wenn jemand weiß wie ich das Ding trotzdem auseinander bekomme, wäre das natürlich ne geile Sache.



    "Lebende Forenlegende" Alder...

    Ich bin mir nicht sicher warum das damals so gemacht wurde und wollte deswegen mit der Bestellung neuer Teile warten.


    Wenn ich davon ausgehe, dass der originale Zündschlosszylinder noch funktioniert
    und ich die Buchse (Artikelnummer: OSSCA 11248) austausche, in der das ganze verbaut ist.
    Würde das Lenkschloss dann wieder funktionieren?
    Kann ich dann nicht ohne Probleme den originalen Zündschlüssel wieder Verwenden? ZV ist mir ja pupsegal


    Mein Problem ist u. a. auch, dass ich nicht einmal weiß, welches Teil für das Lenkschloss verantwortlich ist.

    So sieht's im Moment aus...


    Wegen dieser "Umbauarbeiten" funktioniert das Lenkschloss nicht mehr.

    Hallo Leute,


    ich bin im Moment etwas überfragt.
    Der TÜV hat mein nicht funktionierendes Lenkschloss bemängelt ("Erheblicher Mangel" für die, die es nicht wussten).
    Mein Problem ist, dass der Vorbesitzer des Wagens bei jemandem der jemanden kennt damals seine ZV oder Zündschloss hat reparieren lassen.
    Dabei wurde ein Zündschlosszylinder aus einem anderen Golf 4 eingebaut und das alte Zündschloss mit steckendem Zündschlüssel mit Kabelbindern daneben festgebammelt.


    Ich habe also zwei Zündschlosszylinder unter meinem Lenkrad, wobei der originale (wie ich vermute) wohl nur als Transmitter funktioniert und sich auch nicht bedienen lässt.
    Seitdem funktioniert das Lenkschloss allerdings nicht mehr.


    Ich habe 2 Schlüssel; einmal die originale Fernbedienung/Schlüssel zum auf- und zuschließen, und den eigentlichen Zündschlüssel vom Spenderfahrzeug zum starten.


    Ich habe überhaupt keine Idee was die da veranstaltet haben und wäre froh über jede Idee, damit ich zumindest einen Ansatz habe, wie ich an die Reparatur rangehen soll.


    Oder ist es evtl. doch klüger die nächste VW-Werkstatt aufzusuchen?



    Ich hoffe auf schnelle Antwort, danke vorab!!! :)

    Moin,


    Ich habe vor einigen Tagen mein Getriebe samt Kupplung zusammen mit einem Kollegen gewechselt (Getriebeschaden auf der Autobahn, war nicht so witzig).
    Der Wagen ist mir ans Herz gewachsen und ich will ihn wieder flott machen.


    Mein Problem:
    Alle Ersatzteile sind verbaut und passen, die Kupplung ist entlüftet und es suppt nichts, alles dicht.
    Allerdings trennt die Kupplung nicht und ich bekomme keinen Gang rein.


    - Pedal gibt Gegendruck (aber nicht genug)
    - Quietschen im Getriebekasten (ich vermute Ausrücklager)
    - Reibendes Geräusch wenn man versucht bei laufendem Motor eine Gang rein zu quälen (Kein Geruch, wollte es auch nicht übertreiben)


    Kann es sein, dass noch Luft im Ausrücklager ist und man separat entlüften muss? Es fühlt sich an als kommt nicht genug Druck auf die Membranfeder.
    Die Kupplung selbst haben wir an dem Entlüftungsventil über dem Anlasser entlüftet (mit Entlüftungsgerät und manuell über das Pedal).
    Muss man evtl. vor dem Getriebeeinbau den Kreislauf entlüften - Wir sind mittlerweile überfragt


    Ich lese mich seit gut einer Woche durch alle Foren und bin nicht wirklich fündig geworden.
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Bis dahin,


    MfG - GP