Beiträge von Sabina2206

    Hallo in die Runde,


    hab seit gestern auch dieses Problem eine Autofahrerin hinten hat mich darauf aufmerksam gemacht das alle meine Bremslichter dauerhaft leuchten.

    Den Tag davor hab ich das Auto gewaschen könnte da irgendwo Wasser reingekommen sein ? Vor 2 Monaten wurde mir das 3. Bremslicht eingebaut. Mir kam es gestern vor als ob es kurz verbrannt gerochen hatte jetzt im Nachhinein. Könnten es auch Sicherungen sein ?


    Lg Sabina

    Danke 😊

    Habe eine Werkstatt gefunden die es in nichteinmal 15 Min. gewechselt hat 👍

    Ohne kleben. Das alte LED Licht wurde ohne viel Aufwand herausgezogen und dann wurde der Stecker von der neuen LED abgeschnitten, ebenfalls die alte LED Lampe wurde abgeschnitten , somit hatte man Draht, diese wurde dann mit dem neuen zusammengelötet und am Ende konnte man die neue LED einrasten, ohne jegliche Kleber 😊😊👍👍

    Lg

    Hallo ,


    ein Fehler von 4 ist beseitigt worden. Und zwar der Fehler P119A Kraftstoff-Drucksensor Fehlfunktion. Kraftstofffilter getauscht und Ventilstößel HDP war komplett im Eimer.

    Das Druckregelventil mit Dichtungen wurde auch getauscht.


    Weiterhin sind diese 3 Fehler da, die sicher nur mit einem Problem zu tun haben.


    Fehlercodes


    P2279 Ansaugsystem undicht -Falschluft im System


    P0507 Leerlaufregler -Leerlaufdrehzahl zu hoch


    P 2177 Teillastgemisch Bank 1 -Gemisch zu mager


    Ich fahre einen Golf 5 Gti DSG mit BWA Motor , original der mit 147 kw , nun hat er 172 kw.

    Ein DBilas ist auch verbaut


    Der Gti zieht nicht mehr , Drehzahlprobleme.

    Kann es auch ein undichter Ladedruckschlauch sein ? Was meint ihr so ?


    Lg Sabina

    Ich habe immer noch den Fehler Leckluft im Ansaugsystem, kann das auch ein Riss am Ladedruckschlauch verursachen ? Er zieht nicht mehr richtig durch der Gti. Kann mir jemand Auskunft geben ?
    Kraffstoffilter ausgetauscht ,
    Druckregelventil mit Dichtungen ausgetauscht

    HDP- Ventilstössel getauscht


    Fehlercode P2279

    Ansaugsystem undicht -Falschluft im System


    Fehlercode P0507

    Leerlaufregler

    -Leerlaufdrehzahl zu hoch


    Fehlercode P2177

    Teillastgemisch Bank 1

    Gemisch zu mager


    LG

    Sabina

    Hallo g3 Freak,


    es war genau der Ventilstößel von der HD Kraftstoffpumpe, wäre ich noch weiter gefahren ohne es richten zu lassen, hätte ich sicher einen Motorschaden gehabt. Ich werde ihn jetzt beobachten alle ca. 10 000 km nach dem

    Stößel . Danke nochmals ! Der Mechaniker war ein Glücksgriff denn er hatte das auch so im Gefühl wie du .
    somit waren alle Fehler weg .

    Lg Sabina

    Hallo Ihr Lieben,


    ich benötige Eure Hilfe.
    Ersteinmal was zu meinem VW .

    Ich fahre einen Golf 5 Gti mit BWA Motor , DSG, Erstzulassung 04.2007

    Es war der originale GTI mit 200 Ps / 147 kw

    Nun hat er 172 kw wurde wurde vor 3 Jahren alles optimiert und abgestimmt, tanke nur 98 oder 100 Oktan im Wechsel.

    Habe ein D-Bilas Dynamic Flow Master Kit Sportluftfilter auch damals einbauen lassen. Habe das Motorenöl von Motul oder Mobil 1 mit 5 W 50 drin.

    Nun ging die Motorwarnkontrollleuchte letzte Woche Donnerstag das 1. mal an . Wir haben die Fehler gelöscht und gestern wieder alles da.


    Folgende Fehlermeldungen 4 Stück an der Zahl die sicher miteinander zu tun haben.


    P2279- Ansaugsystem Leckluft


    P2177- Krafstoffsystem Bank 1 -Ab LL Drehzahl zu mager


    P119A- Kraftstoff Drucksensor -Fehlfunktion


    P0507- Leerlaufreglung - Drehzahl zu hoch


    Könnt ihr mir helfen ?


    Die Werkstätten sind überfordert.

    Filter für D Bilas hab ich bestellt und werde noch den Kraftstofffilter wechseln lassen und den Kraftstoff Drucksensor ?


    Wenn ich morgens den Motor starte dann dreht er kurz zu hoch um die 2000 , dann fällt er kurz danach wieder runter auf 900 bis 1000 und ist ruhig. Beim fahren gibt es oft noch weiter Gas obwohl ich vom Gas bin., alles für einen kurzen Moment. Abgestorben ist er noch nie.


    Lg Sabina