Beiträge von supergolf

    Ruf lieber mal beim Korrosionsschutzdepot an, die beraten dich super und werden dir entsprechende Mittel und Lacke empfehlen können, die wirklich gut sind, die machen nichts anderes.


    Ansonsten geile Baustelle. Dürfte ein lässiges Spassmobil werden, wenn es dann mal fertig ist.


    Danke da muss ich dir recht geben Korrosionsschutz-Depot is ein echt guter Laden kurzer Anruf oder email dann erklärt er die alles von Lack Entfernung bis blech- und Rostschutzmittel bis hin zum lackaufbau
    Seit dem ich den Service kenne bezieh ich mein Material nur noch von denen
    Die Internet Seite is auch richtig gut gemacht da klickt man so durch und am Schluss sieht man was man(n) alles so braucht :thumbsup:


    Ich muss sagen ich lieg ziemlich gut im Plan heute evtl nächste Woche bin ich mit den Schweißarbeiten durch 8o


    Von dort :whistling: ist die Info




    Die wenigsten wissen leider, dass man seinen eigenen Lack mit ovatrol versetzten kann um damit zu lackieren.

    Geniale Arbeit am T2 alles zu richten und selber zu machen, habe ich auch hinter mit am Kumpel seinem.



    Mach weiter so :thumbsup:


    Für Achsen und alles was Unterkonstruktion ist, kann ich dir nur empfehlen alles mit owatrol-Öl einzulassen, danach mit ovagrundol 2 mal Grundierung auftragen und dann passenden Original Farbton anmischen lassen mit dem die Achchsen lackiert waren und diesen mit mindestens 13-15% owatrol-Öl zu versetzen und damit zu lackieren, mindestens 2 Duchgänge. Ideal auch für Antriebswellen usw..



    Viel Spaß noch mit dem Projekt.

    die Auflageflächen von der Röhren und denn Sternen waren nicht abgeklebt beim Pulvern deswegen an den Stellen wieder abgeschliffen.

    Selbiges hat auch Geltung für die Auflagefäche von Felge an Bremscheibentopfung wie auch die Auflagefäche des Kegel- oder Kugelbund der Radschraube an der Auflagefläche der Lochkreisbohrung.

    Schau mal nach der E-Box oder Baudezug von der Motorhaube.


    Ebox befindet sich hinter den Scheibenwischer, also Scheibenwischer und Windabweser demontieren, dann siehst du einen kleinen Kunststoffkasten hinter dem Scheibenwischergestän. Der wird mir der Zeit undicht.



    Aber hast du deine Abläufe schon kontrolliert?


    Ist dein Aggregateträger in der Türe wirklich dicht?


    Radhausschalen demontiert und den ganzen Schmutz dort entfernt?

    Es kann natürlich auch im Getriebe selber noch ein Defekt vorliegen ( Schaltgabel, Schaltstange usw) aber das nahe liegenste ist die Synchronisation.



    Mal schauen was der Händler macht an Versuchen....Schaltung einstellen, Ölwechsel...

    Wie sieht denn dein Fahrprofil aus?


    An der HA einfach mal Bremsbeläge mit erhöhten Reibbwert zu verbauen macht es nicht besser, da das Reibmaterial nicht in seinem benötigten Temperaturfenster arbeitet und erst recht die Bremsscheibe ruiniert!

    Die individuelle Statur eines jeden lässt es individuell darstellen, ob es einem taugt oder nicht.



    Aber offen und ehrlich kann man nur nach Probesitzen nichts über das können eines Sitzes sagen!

    @hawk1991


    Geniales Auto <3


    Ftown, EDEL 01, DTH die kennen sich untereinander sehr gut und arbeiten und entwickeln auch Dinge zusammmen und alle 3 sind genial am RS. Und bei allen 3 kann man immer eine FSK18 AGA bekommen und seine Vorstellung des Klang in die AGA einfließen lassen.


    Wobei beim TT RS HPerformance extrem übel geil ist.



    Soso bei LUPUS schön eingekauft :thumbsup: was gibt es den als Lackschutz als LSP drauf?